Nachdem wir bereits die Vereinbarkeit von Familie und Beruf fest in unseren Firmenstatuten verankert hatten, wollten wir diese auch von dritter Stelle beurteilen und akkreditieren lassen. Zusätzlich lag es uns am Herzen, noch mehr Input zu erhalten, um unsere Aktivitäten in diese Richtung weiter zu verstärken.

Wir sind uns bewusst, dass unser Team unser wertvollstes Gut ist. Ohne die richtige Basis und eine Balance zwischen Familie und Beruf wäre unser wirtschaftlicher Erfolg nicht möglich. Wie in jeder guten Beziehung versuchen wir immer, ein ausgewogenes Nehmen und Geben als Bestreben und Zielsetzung vorzuleben. Da wir dieses Jahr unser zehnjähriges Firmenjubiläum feiern dürfen, war der Zeitpunkt der Zertifizierung perfekt auf den Punkt gebracht.

LR Teschl-Hofmeister und WKNÖ-Präsident Ecker kürten aus 57 Betrieben die Preisträger in den Kategorien „Kleinbetriebe“, „Mittelbetriebe“, „Großbetriebe“, „Non-Profit-Organisationen“ und „Öffentlich-rechtliche Unternehmen“

St. Pölten (14.10.2020) Der Niederösterreichische Landeswettbewerb „Familienfreundlicher Betrieb“ holt alle zwei Jahre Niederösterreichs familienfreundlichste Betriebe vor den Vorhang und zeichnet sie für ihre familienfördernden Maßnahmen aus. Auf Initiative von Familien-Landesrätin Christiane Teschl-Hofmeister und Wirtschaftskammer NÖ-Präsident Wolfgang Ecker konnte dieser Wettbewerb auch heuer wieder erfolgreich durchgeführt werden und fand gestern Abend mit der Prämierung der Sieger-Betriebe im kleinen, corona-konformen Rahmen seinen Abschluss. Gemeinsam mit der NÖ Familienland GmbH wurden die von einer Fachjury gereihten erst-, zweit- und drittplatzierten Unternehmen im Julius-Raab-Saal im WIFI St. Pölten für ihre vorbildlichen Leistungen prämiert.

Soziales Engagement

Kennen Sie unser soziales Engagement?

erfahren Sie mehr darüber